Einträge mit dem Schlagwort: Der Beste Geschäftsbericht


Allianz Geschäftsbericht 2012 auf Platz 1 beim Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht”

Ich freue mich und bin auch ein bisschen stolz: Der Geschäftsbericht 2012 der Allianz SE, an dem ich redaktionell mitgearbeitet habe, ist Sieger im renommierten Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht” des Manager Magazins.

Grund für die „Goldmedaille” war vor allem die hervorragende Aufbereitung der Ertrags- und Vermögenslage, die überdurchschnittliche Analyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie die exzellente Darstellung im Risiko- und Prognosebericht. Aus meiner persönlichen Sicht kann ich dies nur bestätigen: Es ist wirklich eine Freude, diese ebenso umfassenden wie präzisen Analysen zu lesen und zu bearbeiten.

Mein Glückwunsch geht an das GB-Team der Allianz - vielen Dank dafür, dass ich bei diesem Projekt dabei sein durfte! :-)

Checklisten für hervorragende Geschäftsberichte

Zweifellos ist der Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht”, den das Manager Magazin jährlich ausrichtet, nicht das alleinige Maß aller Dinge. Dennoch: Die Kriterien, die die Jury bei der Bewertung anlegt, sind eine hervorragende Orientierungshilfe für all jene Unternehmen, die ihren Stakeholdern einfach nur einen guten Geschäftsbericht bieten wollen - jenseits aller Awards und Auszeichnungen.

Die Checklisten von Professor Jörg Baetge, der beim „Besten Geschäftsbericht” die inhaltliche Seite beurteilt, sind dabei besonders hilfreich, bilden sie doch ab, was Kapitalmarktprofis (allen voran Finanzanalysten, Fondsmanager und Wirtschaftsprüfer) von guten Geschäftsberichten erwarten. Baetge bietet Checklisten mit rund 330 Kriterien jeweils für Industrie und Handel, Banken und Versicherungen.

Hier geht es zum Download.