Checklisten für hervorragende Geschäftsberichte

Zweifellos ist der Wettbewerb „Der beste Geschäftsbericht”, den das Manager Magazin jährlich ausrichtet, nicht das alleinige Maß aller Dinge. Dennoch: Die Kriterien, die die Jury bei der Bewertung anlegt, sind eine hervorragende Orientierungshilfe für all jene Unternehmen, die ihren Stakeholdern einfach nur einen guten Geschäftsbericht bieten wollen - jenseits aller Awards und Auszeichnungen.

Die Checklisten von Professor Jörg Baetge, der beim „Besten Geschäftsbericht” die inhaltliche Seite beurteilt, sind dabei besonders hilfreich, bilden sie doch ab, was Kapitalmarktprofis (allen voran Finanzanalysten, Fondsmanager und Wirtschaftsprüfer) von guten Geschäftsberichten erwarten. Baetge bietet Checklisten mit rund 330 Kriterien jeweils für Industrie und Handel, Banken und Versicherungen.

Hier geht es zum Download.

Kommentare:


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich